www.bbq-information.de Impressionen

Das perfekte Steak für jeden Grill-Fan

Es ist das Ziel eines jeden Grill-Fans: Das perfekte Steak. Aber wie mache ich das perfekte Steak oder wo finde ich das perfekte Steak? Ganz so einfach sind diese Fragen natürlich nicht zu beantworten. Einen entscheidenden Faktor spielt auf jeden Fall die Qualität des Fleisches. Egal für welches Stück Fleisch vom Rind (Filet, Entrecôte, Rib-Eye-Steak, Nackensteak oder Roastbeef) man sich entscheidet, empfehlenswert ist es den Metzger seines Vertrauens aufzusuchen. Zu den wertvollsten Stücken vom Rind zählt das Rumpsteak bzw. Roastbeef. Dieses Fleisch ist besonders saftig und ist an dem Fettrand zu erkennen. Sehr beliebt ist die Variante des T-Bone-Steaks, welches aus dem flachen Roastbeef geschnitten wird und sich durch einen T-förmigen Knochen auszeichnet.

Wer auf der Suche nach dem perfekten Steak keinen Metzger bevorzugen möchte, findet auch im Supermarkt eine vernünftige Lösung. Jedoch sollte ein großer Wert auf Markenqualität gelegt werden, da dies beim Fleisch einen erheblichen Geschmacksunterschied ausmachen kann. Für hochwertige Qualität steht beispielsweise die Block Foods AG in Hamburg. Gemeinsam mit Weber-Stephen, dem weltweit führenden Hersteller von Holzkohle-, Gas- und Elektrogrills, sorgt die fleischimportierende und verarbeitende Block House Fleischerei GmbH mit einem saftigen T-Bone-Steak für Premium-Steakgenuss. Dieses besondere Produkt garantiert ausgezeichnete Qualität und ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Bereits bei der Wahl der Rassen und Züchter legt Block House größten Wert auf eine sorgfältige Auswahl. Und auch auf eine natürliche und artgerechte Haltung sowie höchste Standards bei Produktion und Hygiene wird genauestens geachtet.

Wem das bereits zu viel Aufwand ist bzw. wer das perfekte Steak ganz in Ruhe und ohne vorherigen Aufwand genießen möchte, kann sich auch für einen Restaurantbesuch entscheiden. Aber auch hier ist entscheidend, dass man sich nicht einfach für ein x-beliebiges Restaurant entscheidet, sondern eine sorgfältige Auswahl trifft und auf die Qualität achtet. In Deutschland gibt es beispielsweise 34 Standorte mit einem der traditionellen Block House-Restaurants. Das erste von europaweit mittlerweile mehr als 40 Restaurants von Block House wurde am 26. September 1968 in der Dorotheenstraße im Hamburger Stadtteil Winterhude eröffnet.